Selbst – Test Alkoholkonsum

Schuldt_Klaus-Ulrich[1]

Klaus – Ulrich  Schuldt

Haben Sie ein Alkohol-Problem, ja oder nein ?

Auf dieser Seite können Sie sich selber Fragen  dazu  beantworten:

Bevor Sie mit den unten stehenden Fragen beginnen, noch eine Erfahrung von mir: Ich habe viele Menschen mit Alkoholproblemen kennengelernt. Wenn sie dann in Gesprächen über ihre Alkoholmenge berichteten, waren die Mengen scheinbar doch nicht so groß. Nur die, die es wirklich ernst gemeint haben und ganz ehrlich zu sich selbst waren, haben den Schritt in die zufriedene Abstinenz geschafft. Darum werde ich immer wieder auf die Ehrlichkeit zu sich selbst eingehen.

An dieser Stelle bitte ich Sie – und ich sage es Ihnen als Gleichgesinnter, wenn nicht sogar als Freund – beantworten Sie die Fragen, so ehrlich es geht. Kommen Sie mit in ein besseres Leben:

Sie können die Fragen auch raus kopieren und  dann rechts neben

der Frage Ihre Antwort notieren.

gestellte Frage:                                                ehrliche Antwort:


Gelegentliche Filmrisse?

Heimliches Trinken?

Dreht sich bei Ihnen im
Kopf alles nur um Alkohol?

Sind die ersten Schlucke gierig?


Haben Sie ständig ein
schlechtes Gewissen?

Wie reagieren Sie bei
Anspielungen auf Alkohol?

Sind Sie oft schlecht gelaunt?

Verlieren Sie die Kontrolle
über Ihr Trinken?

Denken Sie immer an den
Vorrat von Alkohol?

Haben Sie mehrere Verstecke?

Trinken Sie das Meiste heimlich?

Wie lange halten Sie es
ohne zu trinken aus?


Wie reagieren Sie, wenn jemand
Sie beim Trinken überrascht?

Wie schätzen Sie Ihren Stand in
Ihrer Familie ein?

Wie ist das Verhältnis zu
Ihren Mitmenschen?

Sind Sie immer unzufrieden?

Haben Sie ein Hobby?

Wenn Sie eine/-n Partner/-in haben,
gibt es noch Gemeinsamkeiten?

Wie schätzen Sie Ihre
körperliche Verfassung ein?

Meiden Sie die Öffentlichkeit?

Können Sie, wenn Ihnen jemand auf Ihre
Hand schaut, Ihre Unterschrift leisten?

Haben Sie oft böse Träume?

Gibt es jemanden, mit dem Sie über
Ihr Alkoholproblem sprechen können?

gestellte Frage notiert ehrliche Antwort
Sind Sie alkoholisiert mit dem Auto unterwegs?

Haben Sie persönliche Ziele?

Antworten Sie ehrlich und lassen Sie sich Zeit, umso besser ist dann die Erkenntnis.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen

Klaus-Ulrich Schuldt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.